Farben der Erde-

Malen mit Naturpigmenten

Lassen Sie sich in die Welt der Farben entführen, die einen natürlichen Ursprung haben, ohne Zusätze, intensiv in ihrem Ausdruck und gleichzeitig weich und voll der Sinnlichkeit. Ihre Ursprünglichkeit verbindet uns mit unserer  schöpferischen Quelle und mit der Erde, von der wir sie als Geschenk empfangen haben, um die Welt zu beleben. Wir verwenden verschiedenfarbige Erde, vulkanische, pflanzliche und metallische Pigmente und Rezepte alter Meister, die ihre Farben noch mit Naturbindemitteln wie z.B. Eigelb (Eitempera) oder Kasein (Milcheiweis aus Topfen) gebunden haben. Sie eignen sich für das Malen aufs Papier, auf die Leinwand, auf die Haut, auf die Wand …

Weil wir Farben selber vorbereiten, berühren sie uns innerlich noch intensiver. Wir malen intuitiv, unserer inneren Impulsen lauschend und folgend. Die TeilnehmerInnen werden dabei von mir in Ihrem Malprozess unterstützt, um ihren künstlerischen Ausdruck zu entfalten. Es entstehen Bilder, die uns immer wieder die eigene Kraft, die wir hinein gegeben haben,  bewusst machen.

Vorkenntnisse sind nicht nötig!

Naturfarben selbst gemacht
Naturfarben selbst gemacht
Mutter- Sohn - Malen
Mutter- Sohn - Malen

Sich von einer anderen Seite kennen lernen mit einem gemeinsamen Ergebnis- dem Bild.

Malworkshop im Atelier
Malworkshop im Atelier

In der Gruppe entsteht eine inspirierende Stimmung

Bodypainting
Bodypainting
Im Sommer unter dem Sonnenschirm
Im Sommer unter dem Sonnenschirm
Erde, Steine, Sand...
Erde, Steine, Sand...

Verwenden kann man verschiedene Naturmaterialien

Frei und intuitiv...
Frei und intuitiv...
Malen auf Stein
Malen auf Stein
Malen auf Äste und Rinde
Malen auf Äste und Rinde
Die Vielfalt der Töne
Die Vielfalt der Töne
Unser Boden
Unser Boden

Erde als einer der Ausgangsmaterielien für Naturpigmente

Aquarell
Aquarell

Farben sind gut deckend, man kann sie aber auch verdünnt lasierend auftragen